Wasserrohrbruch

Bei unserem letzten Besuch habe ich festgestellt, dass zwischen Krüppeleiche und Birke eine sehr nasse Stelle ist und sogar etwas Wasser an die Oberfläche kommt. Da eine neu entstandene Wasserquelle doch etwas unwahrscheinlich war, kam also nur ein Defekt an der Wasserleitung in Betracht.

Also im Baumarkt in Keila die nötigen Utensilien gekauft (u.a. eine stabile Schaufel) und zusammen mit Rudi das Leck ausgebuddelt und fachmännisch repariert…

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.